1.1 – Praxisanleitung in Pflegeberufen

Weiterbildung

Praxisanleiter*innen sind die ersten Ansprechpartner*innen in der Einrichtung für Auszubildende und wichtige Pfeiler der praktischen Qualifizierung. Sie sind das Bindeglied zwischen der Schule und der generalistischen Ausbildung und tragen damit maßgeblich zur Qualität der Ausbildung bei.

Die Weiterbildung umfasst 270 Unterrichtseinheiten (UE) theoretische Schulung sowie 30 Zeitstunden berufspraktischen Anteil.

Wesentliches zum Inhalt

  • Grundmodul
        Kommunikation, Anleitung und Beratung (60 UE)
  • Fachmodule
        Lernende in der Pflege anleiten (150 UE)
        Lernende bei der Anwendung wissenschaftlicher Instrumente und
        theoretischer Konzepte in der Praxis anleiten (60 UE)
  • Berufspraktische Anteile
        Insgesamt 30 Stunden dienen der praktischen Erprobung

Hinweis
Die staatliche Prüfung liegt zeitlich außerhalb  des Zeitraums der Weiterbildung.

Die Kosten des Regierungspräsidiums Darmstadt für die staatliche Prüfung und die Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung werden Ihnen direkt vom Regierungspräsidium Darmstadt in Rechnung gestellt.

Für wen?
Examinierte Pflegefachkräfte

Dozent*innen
Fachdozent*innen

Termine und Dauer
Kurs: KS 11/2023

02. 05. - 06.12.2022
dienstags und mittwochs

Abendseminar
Präsenzveranstaltung

16:30 – 20:30 Uhr (5 UE)

Seminarfreie Zeit
14. – 31.8.

Anmeldung
Ansprechpartnerin im IFW: Andrea Clemet
Schriftliche Anmeldung (Formular) bis 4 Wochen vor dem Kursbeginn.

Kosten
Kursgebühren: 2.160 €
staatliche Anerkennung: Prüfungsgebühr 150 €

 

Weiterbildung
Kurs:
KS 11 / 2023
Beginn:
02.05.2023
Ende:
06.12.2023
Von:
16:30
Bis:
20:30
Standort:
Kassel
Einrichtung:
IFW Kassel
Frist:
02.04.2023