Fortbildung - Refresher für Praxisanleitung

IFW Kassel

Refresher für Praxisanleitung

Diese Fortbildung richtet sich an Teilnehmer*innen, die bereits die Weiterbildung als Praxisanleitung absolviert haben.
Aktualisieren Sie Ihre bestehenden Kenntnisse im Bezug auf die Neuerungen in Rechtsfragen und Politik im Gesundheitswesen. Die generalisierte Pflegeausbildung 2020 bringt neue Herausforderungen mit sich!
Profitieren Sie weiterhin von der moderierten und kollegialen Diskussion anhand von Fallbeispielen aus Ihrer Praxis.

Wesentliches zum Inhalt

  • Ein Update für Sie zu relevanten Rechtsgrundlagen und Neuerungen.
  • Ausbildungsorganisation in der generalistischen Pflegeausbildung 2020 – die Herausforderungen „managen“
  • Mit didaktischem und pädagogischem Know-How die Lernenden anleiten und begleiten.
  • Ein lösungsorientierter Erfahrungsaustausch mit anderen Praxisanleitungen bringt Impulse für die eigene Praxis.

Hinweis

Gemäß § 4 (3) der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe ist die Befähigung zur Praxisanleitung neben der berufspädagogischen Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden durch kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.

Für wen?
Ausgebildete Praxisanleitungen

Dozent*innen
Doris Fischer – Lehrerin für Altenpflege
Sonia Schmidt – Rechtsanwältin

Termine und Dauer
Kurs: KS 16/2021
17.- 19. März 2021
Tagesseminar/3-Tages-Block(täglich 9.00-16.00 Uhr) 24 Unterrichtsstunden

Anmeldung
Anmeldeformular oder Email bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

Kosten
Kursgebühren gesamt: 315 €